myWinet Tipps & Tricks

myWinet wird nun seit langer Zeit von unseren Kunden und Partner genutzt und hat sich seither als hilfreiches Tool zur Kundenverwaltung etabliert. Das Kundenportal myWinet bietet nicht nur das Einsehen, Herunterladen und Überprüfen von Rechnungen an, sondern auch die Nutzung von weit mehr Funktionen. Dabei hat der Kunde den Gesamtüberblick über alle seine bezogenen Produkte und Dienstleistungen und damit auch die Kontrolle über die Konfigurationen zum Telefonbusiness mit Winet. Dem Kunden stehen somit weitaus mehr Funktionen zu Verfügung, die hilfreich bei der Verwaltung des eigenen Telefongeschäfts sein können. Falls ein zusätzlicher Support benötigt wird, kann der Kunde jederzeit den Kontakt mit unserem Winet Customer Service Team aufnehmen. Um nun den Nutzen von myWinet für unsere Kunden und Partner hervorzuheben, haben wir in diesem Beitrag die besten Tipps & Tricks zu myWinet zusammengestellt.

Kurze Einführung ins myWinet

Jeder Kunde, der bei uns ein Produkt oder eine Dienstleistung über dem Winet Shop bezogen hat, erhält den Zugang zu unserem Kundenportal myWinet. Der Zugang wird über ein eigenes Konto gewährleistet, wobei die Zugangsdaten und das Passwort nach der Bestellung direkt via E-Mail als PDF-Dokument an den Kunden zugestellt werden. Von da an kann myWinet vom Kunden genutzt werden.

Anmeldung myWinet

Sobald ein Kunde eine Nummer bestellt hat, wird dies bei unserem Winet Customer Service ersichtlich und die Nummer wird automatisch auf das Konto in myWinet übertragen. Das Customer Service Team ergänzt anschliessend die Angaben im Konto und trägt fehlende Daten in Absprache mit dem Kunden ein. Bei Bedarf ist es dem Kunden ebenfalls möglich, auf myWinet das Passwort des Kundenkontos zu ändern.

Dabei ist es wichtig zu wissen, dass jeder Kunde mit seiner E-Mail-Adresse lediglich ein Konto besitzen darf (falls die E-Mail bereits bei myWinet registriert sein sollte und das Erstellen des Kontos aus diesem Grund nicht möglich ist, hilft Ihnen unser Customer Service gerne weiter). Jedoch können dem Kunden mit demselben Konto jeweils mehrere Nummern und mehrere Standorte in seinem Konto eintragen und verwaltet werden. Mehrere Standorte sind dann z.B. sinnvoll, wenn sich die Rechnungsadresse vom Hauptstandort unterscheidet.

Die wichtigsten Funktionen von myWinet

Der Kunde hat auf myWinet einen Gesamtüberblick zu seinen bezogenen Telefon- und Trunknummern. Dabei ist es dem Kunden auch möglich, gewisse Nummern zu sperren und seine eigene Blacklist einzusehen. Einige Beispiele dazu wären 0900er Nummern oder bestimmte Nummern aus dem Ausland. Unter der Rubrik «Blockierte Nummern» können die gesperrten Nummern eingesehen werden.

myWinet Überblick

Des Weiteren hat der Kunde den Gesamtüberblick über seine bezahlten und offenen Rechnungen. Dabei hat der Kunde die Möglichkeit, die Rechnungsart «per Mail» oder «per Post» zu wählen. Die Anpassung der Rechnungsart wird dann gleich bei der nächstfolgenden Rechnung automatisch übertragen und berücksichtigt. Falls gewisse Rechnungen offen sein sollten, wird der Status unter der Rubrik «Rechnungen» als offen angezeigt. In diesem Fall kann der Kunde seine offenen Rechnungen fristgerecht bezahlen. Dabei ist das «Infolimit» bei 150CHF und das «Sperrlimit» bei 250CHF gesetzt. D.h. dass der Kunde bei Rechnungen ab einer Höhe von 150CHF informiert und bei Rechnungen ab 250CHF von uns gesperrt wird. In diesem Fall nehmen Sie direkt Kontakt auf mit unserem Customer Service, um die Bezahlung auszuführen und allfällige Sperrung zu verhindern.

Unter der Rubrik «Rechnungen» kann der Kunde seine Rechnungen herunterladen. Dabei muss er nur auf die entsprechende Rechnungsnummer klicken und schon startet der Download.

myWinet Rechnungen

Unter der Rubrik «Übersicht» kann der Kunde seinen Saldo zu all seinen bisherigen Kosten einsehen. Der Gesamtsaldo in der Rubrik «Übersicht» darf nicht mit den Saldi in der Rubrik «Kundenkonto anzeigen» verwechselt werden. Da der Rechnungssaldo jeweils nur die offenen Rechnungen summiert, ist dieser jeweils kleiner als der Gesamtsaldo aus dem Kundenkonto (Gesamtsaldo = offene Rechnungen + laufende Verbindungskosten + Monatsgebühren).

myWinet Kundenkonto

Unter der Rubrik «Statistic (CDR)» hat der Kunde die Möglichkeit seine persönlichen Auswertungen nach Monaten und nach Nummern anzuschauen. Dazu kann er einen Zeitraum für die Erstellung des Reports auswählen oder nach bestimmten Nummern oder Anruftypen filtern. So erhält der Kunde die Übersicht der einzelnen Telefonkosten in einem bestimmten Zeitraum und kann so nach der Analyse wichtige Schlüsse über das Telefonie-Verhalten seines Unternehmens ziehen.

myWinet Statistic

Ausserdem können auf myWinet Weiterleitungen konfiguriert und direkte Mitteilungen via SMS und Fax versendet werden. Dazu hat der Kunde ebenfalls die Möglichkeit, eine faxBox und/oder voiceBox zu bestellen. Falls dies erwünscht ist, kann der Kunde den Kontakt mit dem Customer Service aufnehmen.

myWinet weitere Funktionen

Schliesslich, vergessen Sie nicht alle geänderten Optionen auf myWinet zu speichern! Ansonsten gehen die angepassten Felder wieder verloren. In dem Sie auf den Button «Speichern» oben rechts klicken, werden all Ihre Anpassungen auf myWinet gesichert.

Welchen Nutzen haben die Kunden bei myWinet?

Im oberen Abschnitt wurden bereits die wichtigsten Funktionen von myWinet aufgelistet, welche gleichzeitig auch den Gesamtnutzen von myWinet repräsentieren. Um dies nochmals zu veranschaulichen, haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Auf myWinet hat der Kunde eine optimale Übersicht über seine bezogenen Dienstleistungen und Produkte von Winet. Dazu kann das eigene Kundenkonto jederzeit verwaltet werden.
  • Alle Telefon- und Trunknummern sind ersichtlich und lästige Nummern können gesperrt werden.
  • Mit Hilfe der Statistik können einzelne Anrufe über einen selbstbestimmten Zeitraum analysiert und getrackt werden. So erhält der Kunde die Kontrolle über die einzelnen Telefoniekosten.
  • Alle bezahlten, wie auch offenen Rechnungen können eingesehen werden. Die Rechnungen lassen sich mit Klicken auf die Rechnungsnummer herunterladen.
  • Im Kundenkonto kann der gesamte Saldo und die letzten Bewegungen eingesehen werden. Dies verschafft einen idealen Einblick und Kontrolle über das Telefoniegeschäft mit Winet.
  • Zum Schluss speichern Sie stets all Ihre Änderungen in myWinet, indem Sie auf den Button «Speichern» oben rechts klicken.

Falls Sie detaillierte Funktionen von myWinet kennenlernen und nutzen möchten, können Sie unter der Rubrik «Dokumente» unsere myWinet Dokumentation (User Manual) herunterladen und lesen. Hier finden Sie ebenfalls weitere spannende Tipps und Einsichten über die wichtigsten Produkte und Optionen von Winet.

Ich hoffe wir konnten Ihnen mit diesem Beitrag einen guten Einblick in die Welt von myWinet aufzeigen. Schliesslich können Sie bei weiterführenden Themen und Auskünften unseren Customer Service kontaktieren. Unser Kundendienst hilft ihnen bei offenen Fragen gerne weiter.

Aktuelles

Aktuelles

Warum es sich nicht lohnt, Zuckerrüben zu importieren.

VoIP-Telefonie aus Ihrer Region: raffiniert und exakt dosiert.
mehr
Aktuelles

Warum Sie Ihre Äpfel nicht in einem Store in Seattle lagern sollten.

VoIP-Telefonie aus Ihrer Region: gut gelagert in der Schweizer Cloud.
mehr
Aktuelles

Warum Sie Ihre Rüebli nicht beim Händler in Washington kaufen sollten.

VoIP-Telefonie aus Ihrer Region: gut verwurzelt, schmackhaft, frisch.
mehr
Aktuelles

Warum Sie besser Enteneier statt Hühnereier essen sollten.

Ihr VoIP-Telefonieprovider aus der Region: liefern statt gackern.
mehr
Die Winet Produktpalette
Aktuelles

Die Winet Produktpalette

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen unsere Produkt- und Dienstleistungsangebote präsentieren und Ihnen dessen Funktionen und Vorteile näherbringen. Dies soll…
mehr
Winet Monatsrückblick April 2022
Aktuelles

Winet Monatsrückblick April 2022

Wir freuen uns Sie wieder mit einem weiteren Monatsrückblick der Winet überraschen zu dürfen. Der Frühling begrüsste uns mit sonnigem…
mehr