Digitale Kundschaft

Auch nach anderthalb Jahren in der Pandemiezeit stehen viele Unternehmen mitten im Digitalisierungsschub, welcher seit Beginn 2020 stetig weiterwächst. Der Druck ist von allen Seiten zu spüren und kaum gab es eine so turbulente Zeit wie diese, wo die Flexibilität aufgrund der ständig ändernden Massnahmen mehr denn je gefragt war.

Dort wo Unternehmen in Bezug auf interne wie auch externe Digitalisierung umdenken müssen, ist es vor Allem auch die Kundschaft, die mit den modernen Digitalisierungsschritten mithalten muss. Denn der weltweite digitale Trieb bringt alle ins Schwanken, wobei Firmen zeitgleich mit der Kundschaft an den neuen digitalen Möglichkeiten mitziehen sollen. Auch die Telekommunikationsbranche zeigt sich im enormen Wandel. Wie wir bereits in unseren ehemaligen Beiträgen gesehen haben, bestätigt sich auch die digitale Transformation in allen Geschäftsbereichen.

In diesem Beitrag tauchen wir in die Welt der digitalen Kundschaft ein, welche von den Unternehmen in diesen Zeiten betreut und befriedigt werden soll. Wir möchten dazu aufzeigen, wie sich in diesem Bezug die Winet im Bereich der Telekommunikation weiterentwickelt hat und wie unsere digitale Kundschaft von der Winet genau in Zeiten wie diesen profitieren kann.

Die Symbiose von Unternehmen und Kunden in der digitalen Transformation

Schauen wir uns mal die verschiedenen Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Bereichen an. In Hinsicht auf die ändernde Digitalisierung während der Pandemiezeit mussten alle Ihr Businessmodell umgestalten. Wo viele Unternehmen bereits digitalversiert und vertraut mit der digitalen Businesswelt waren, gab es viele Unternehmen, die vor dem Jahr 2020 auf klassischem Weg ihr Geschäft gut mitziehen konnten. Vor der Pandemie und den Lockdowns gab es laufende Kundschaft und die Mitarbeiter waren vor Ort unter geregelten Arbeitszeiten. Werbung auf Social Media Kanälen und Google, Videocalls zu Home Office Zeiten und das Auffangen der Kunden im Web oder per App ist für viele immer noch Neuland und war zu Zeiten vor der Pandemie gar nicht nötig. Daraus resultierten wesentliche Änderungen, welche von vielen Unternehmen noch nicht oder relativ spät realisiert wurden:

  1. Aufgrund der neuen Massnahmen, Lockdowns und stetigen Änderungen in Pandemiezeit mussten unregelmässige Arbeitszeiten eingeführt werden und die Mitarbeiter wurden in Home-Office oder Kurzarbeit geschickt. Die Öffnungszeiten wurden stetig angepasst, da es nicht mehr möglich war, an allen Tagen und Zeiten den Betrieb am Laufen zu halten.
  2. Unternehmen wie Restaurants, Hotels, Shops, Museen, Sportzentren, etc. konnten vor der Pandemie gut von laufender Kundschaft und Stammkunden Die Leute waren mit den alt geregelten Arbeitszeiten gewöhnt, über Mittag oder nach der Arbeit das Restaurant, das Fitnesscenter oder ähnliches zu besuchen. Kurz gesagt: Die Kunden kamen «fast» von selbst, wenn man das Business mit stabilen und guten Werten aufgebaut hat. Dies ging jedoch aufgrund der Pandemiezeit vielerorts verloren.
  3. Die Unternehmenskommunikation musste total überdenkt werden. Intern konnten die Mitarbeiter plötzlich aufgrund von Home Office und Kurzarbeit nicht mehr auf dem herkömmlichen Weg erreicht werden. Auch extern hat sich der Kontakt mit Kunden, Partner und Lieferanten geändert. Ein Beispiel dazu war die plötzliche Umstellung von Restaurants in Zeiten des Lockdowns, wo viele sogar den Lieferdienst eingeführt haben, obwohl sie diesen Service vorher gar nie angeboten haben. Aber um das bestellte Essen trotzdem den Kunden zur Verfügung zu stellen, wurden Kellner plötzlich auch als mobile Essens-Lieferanten eingesetzt. Dazu mussten die Kunden das Restaurant nun über Google finden, direkt anrufen und jeder Kellner resp. Lieferant wurde für die Erreichbarkeit mit einem mobilen Telefon ausgestattet.
  4. Die Kunden selbst haben sich seit Beginn der Pandemie verändert. Die Umstellungen waren auch privat spürbar, was viele Kunden zum Umdenken gezwungen Die Kunden passen sich den ständig ändernden Bestimmungen an und haben dementsprechend auch ihre Bedürfnisse neu ausgelegt. Dies hat viele Unternehmen dazu gebracht, ihr Business massiv umzugestalten und den Gegebenheiten anzupassen. Wer hier nicht mitgezogen hat, musste sein Unternehmen in kurzer Zeit schliessen.

All diese Beispiele von wesentlichen Veränderungen, welche durch die Pandemie und deren weltpolitischen Massnahmen hervorgerufen wurden, haben etwas gemeinsam: Sie zeigen ein flexibles Zusammenspiel der Unternehmen und der Kundschaft. Genau diese schwankenden Situationen haben Unternehmen wie auch deren Kunden zum Umdenken gezwungen, was dazu geführt hat, dass man sich nicht mehr nur auf das Hauptgeschäft fokussieren konnte. Was jedoch zu einer gemeinsamen Lösung führt, sind digitale Entwicklungen, welche die Kundschaft mit den Unternehmen als Symbiose zusammenbringt. Und genau hier kommen wir auch zum wesentlichen Punkt. Denn die Unternehmen, welche sich in diesen Zeiten digital weiterentwickeln, finden neue und unabhängige Wege, die Kundschaft dort anzutreffen, wo es früher kaum möglich war. Wo früher die Flexibilität nicht gegeben war, um auf schnell ändernde Situationen und Arbeitsbedingungen zu reagieren, ist es genau die moderne Technologie, die das im Moment ermöglicht.

Was bietet die Winet der digitalen Kundschaft an?

Was bietet die Winet der digitalen Kundschaft an?

Kommunikation und Erreichbarkeit sind der Schlüssel zum Erfolg in Zeiten wie diesen. Die interne und externe Kommunikation war immer schon ein wichtiger Faktor für Unternehmen, um den Kontakt mit den Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partner aufrecht zu erhalten. Die Kommunikationsmethodik wurde geschäftlich wie auch privat universell genutzt und der Weg zum Ziel war jedem bekannt. Doch wie sieht es mit der Erreichbarkeit aus? Diese kam aufgrund der Pandemie sehr ins Schwanken und viele Unternehmen haben plötzlich und teilweise verzweifelt nach neuen Kommunikationskanälen und -lösungen gesucht, um die interne und externe Kommunikation zu gewährleisten. Eigene Mitarbeiter und Partner waren nun plötzlich nicht mehr über das Tischtelefon erreichbar, sondern vermehrt über Videocalls und Softphone-Systemen. Kunden konnten nicht mehr auf dem klassischen Weg aufgefangen werden, wobei die Ansprache über das Internet oder via Telefon zu tragen kam. Auch neue Lieferanten wurden vermehrt auf digitalem Weg über das Internet gefunden, statt wie damals gewohnt an branchenspezifischen Messen oder über dem persönlichen Kontakt.

Was hat dies alles nun mit Winet und der Telekommunikationsbranche zu tun? Enorm viel! Denn unser Ziel ist es, genau die Flexibilität in der geschäftlichen Kommunikation für unsere Kunden anzubieten, welche gesucht und erforderlich ist. Und hier hat die Winet exklusiv für Sie einen Zahn zugelegt und das Produktangebot weiterentwickelt. Denn uns ist es bewusst, dass genau in Zeiten wie diesen eine flexible anwendbare Telefonielösung unausweichlich ist, um sein Geschäft weiterführen zu können. Diese Telefonielösung soll einfach zu bedienen sein und genau die Bedingungen erfüllen, welche für das eigene Business gebraucht werden. Dazu zählen auch die ständig ändernden Gegebenheiten wie veränderte Arbeitszeiten, Einführung von Home Office und Kurzarbeit, angepasste Öffnungszeiten und die allgemeine Erreichbarkeit über benutzerdefinierte Kanäle. Denn der Kunde soll von überall aus, zu jeder Zeit, an jedem Ort und über mehrere ausgewählten Kanäle erreicht werden können. Im Nachfolgenden präsentieren wir Ihnen einige unserer hochmodernen Telekommunikationsangebote, welche wir für unsere Kundschaft bereitstellen:

Cloud PBX Ayrix

Fangen wir gleich mit unserem Hauptangebot an: Die Cloud PBX Ayrix ist eine virtuelle Telefonanlage, welche topmodern entwickelt wurde und alle Sicherheitsstandards anbietet, welche der Schweizer Qualität entsprechen. Denn Ayrix revolutioniert mit der einfachen Bedienung, flexiblen Nutzung und den praktischen Funktionen den modernen Telekommunikationsmarkt. Herkömmliche Telefonanlagen und Telefonielösungen bieten nicht die Flexibilität und die Funktionen an, welche genau in der heutigen Zeit benötigt werden. Mit Ayrix sieht dies ganz anders aus: Denn mit den benutzerdefinierten Funktionen wie IVR, Ringgruppen, Weiterleitung, Warteschleife, Time Condition und vieles mehr kann die Erreichbarkeit flexibel angepasst werden. Das beste daran ist, dass jeder diese Einstellungen von überall aus mit nur wenigen Klicks und via Drag and Drop selbst konfigurieren kann, ohne jedes Mal einen IT-Experten kontaktieren zu müssen. Dazu kommt, dass die Wahl des SIP Trunks Ihnen überlassen wird und Sie selbst bestimmen können, wie viele Geräte (sogenannte Extensions) Sie für Ihr Geschäft benötigen. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie bereits heute von unserer Cloud PBX Ayrix.

SIP Trunk

Die Winet bietet Ihnen ein flexibles und preiswertes Angebot auch in Bezug auf unsere SIP Trunks an. Dabei können Sie selbst entscheiden, in welchem Umfang Sie den passenden SIP Trunk für Ihre Telefonanlage beziehen möchten. Ausserdem sind unsere SIP Trunks mit vielen auserwählten Produkten kompatibel und zertifiziert, welche auf unserer Website aufgelistet werden. Dazu haben Sie die Wahl zwischen der herkömmlichen SIP Trunk, der SIP/Teams Trunk mit 10 Hauptanschlüssen, der SIP/Teams Starter mit 3 Hauptanschlüssen oder der SIP Trunk safe mit verschlüsselter Terminierung. Möchten Sie eine hochmoderne SIP Trunk für sich beziehen? Dann zögern Sie nicht Ihre Telefonanlage zu erweitern und schauen Sie sich unser SIP Trunk Angebot an.

Hardware

Benötigen Sie ein neues Telefongerät für Ihr Geschäft oder sind Sie für Meetings auf Konferenztelefone angewiesen? Dann haben wir für Sie genau die passenden Geräte dazu. Nebst den CTI-Lösungen finden Sie auf unserer Website ausserwählte Hardware, welche Sie bei Ihrem Telefonie-Geschäft optimal unterstützen.

Winet Shop

Zuletzt können Sie auch ganz einfach direkt bei unserem Winet Shop vorbeischauen und die Produkte und Dienstleistungen auswählen, welche Sie benötigen. Nebst den obengenannten Angeboten bieten wir auch auf Wunsch verschiedene Tarifnummern oder einen optimalen Internet Zugang für Ihr Geschäft an. Mit wenigen und einfachen Klicks können Sie in Handumdrehen über dem Winet Shop gleich Ihr Produktpaket nach Wunsch zusammensetzen und direkt beziehen. Und so kommen Sie in wenigen Schritten zu Ihrem Wunschprodukt. Nehmen Sie sich kurz die Zeit und besuchen Sie unseren Winet Shop, um Ihr Angebot nach Ihrem Wunsch zusammenzustellen.

Schlussreflexion

In diesem Beitrag haben wir gesehen, mit welchen Veränderungen nicht nur unterschiedlichste Unternehmen zu kämpfen haben, sondern auch Ihre Kundschaft. Dabei ist das Zusammenspiel viel wichtiger denn je. Denn mit den abwechselnden Veränderungen muss man mit den Schwankungen mitziehen können. Um somit die Kundschaft in der heutigen Zeit auffangen zu können, müssen Unternehmen eine Flexibilität und Erreichbarkeit gewährleisten, welche im klassischen Sinn nicht realisierbar sind. Dabei hat sich gezeigt, dass digitale Entwicklungen genau diese digitale Kundschaft in Zeiten wie diesen am besten auffangen. Denn wer mit den technologischen Änderungen mitgeht, der findet auch neue Wege seine Kunden zu erreichen.

Des Weiteren haben wir von der Winet diese Veränderungen angenommen und unser digitales Produktangebot im Telekommunikationsbereich bereits erweitert. Denn wir möchten die Kommunikation für jedes Geschäft so einfach wie möglich gestalten, damit jeder auch die Möglichkeit erhält, seine digitale Kundschaft zu erreichen. Dazu kann unser etablierter Winet Shop genutzt werden, damit Sie Ihr Wunschangebot der Winet selbst zusammenstellen können. Falls Sie dennoch eine Beratung und Unterstützung wünschen, sind wir selbstverständlich gerne für Sie da. Dazu können Sie uns gerne kontaktieren, wenn Sie bei Ihrem Einkauf Hilfe benötigen.

Aktuelles

Winet Monatsrückblick November
Aktuelles

Winet Monatsrückblick Novemeber 2021

Der November begrüsst uns mit den kalten Herbsttagen und die Adventszeit rückt immer ein Stückchen näher. Auch erfreuen wir uns…
mehr
Winet Monatsrückblick Oktober 2021
Aktuelles

Winet Monatsrückblick Oktober 2021

Mit den nun verstrichenen Oktobertagen ist zeitgleich auch der Herbst angekommen. Wir konnten den Oktober mit viel Sonnenschein geniessen und…
mehr
Winet Customer Story Golfers Paradise
Aktuelles

Winet Customer Story: Golfers Paradise

Die Zusammenarbeit zwischen Golfers Paradise und Winet Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie die Zusammenarbeit zwischen Golfers Paradise und Winet…
mehr
Winet Monatsrückblick September 2021
Aktuelles

Winet Monatsrückblick September 2021

Der September begrüsste uns mit sonnigem Wetter und einem langsamen Übergang zu den schönen Herbsttagen. Mit viel Elan haben wir…
mehr
Microsoft Teams wird teurer! Wieso Sie genau jetzt zu Ayrix wechseln sollten, bevor es zu spät ist.
Aktuelles

Microsoft Teams wird teurer! Wieso Sie genau jetzt zu Ayrix wechseln sollten, bevor es zu spät ist.

Lohnt sich eine MS Teams Integration oder tappt man hier in eine Kostenfalle? Der Trend um MS Teams ist im…
mehr
Winet Monatsrückblick August 2021
Aktuelles

Winet Monatsrückblick August 2021

Der Monat August findet sein Ende und die meisten sind aus der schönen Sommerauszeit zurückgekehrt. Viele haben bereits in ihrem…
mehr