Manual FRITZ!Box

Einführung #

In folgender Anleitung wird Ihnen erklärt, wie Sie Ihre FRITZ!Box mit einem Telefonanschluss der Winet einrichten können.

FRITZ!Box anschliessen #

Als erstes wird Ihre FRITZ!Box in Ihrem Netzwerk angeschlossen. Falls Sie die FRITZ!Box als Modem verwenden wollen, erhalten Sie Hilfe zur Konfiguration für den Internetanschluss bei Ihrem Internetprovider. Sobald Ihre FRITZ!Box angeschlossen ist, können Sie über Ihren Computer auf die Weboberfläche der FRITZ!Box zugreifen.

Zugriff auf die Weboberfläche #

Um auf die Weboberfläche der FRITZ!Box zugreifen zu können, benötigen Sie einen Computer und die Adresse der FRITZ!Box. Falls Sie die IP Adresse der FRITZ!Box nicht kennen, können Sie „fritz.box“ in Ihre Browerzeile eintragen. Sollte die FRITZ!Box jetzt noch nicht erreichbar sein, gibt es noch die Möglichkeit mit der „Notfall IP Adresse“ zu erreichen. Diese lautet 169.254.1.1 , damit diese erreichbar wird müssen Sie jedoch die Adresse Ihres Computers anpassen. Wie Sie Ihre IP Adresse anpassen, wird von hier (http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/395:) von AVM beschrieben.

Konfiguration #

Rufnummer einrichten #

Nachdem Sie Zugriff auf die Weboberfläche haben, geht es nun um die Konfiguration des Telefonanschlusses. Um diesen zu konfigurieren gehen Sie unter dem Punkt „Telefonie“ auf „Eigene Rufnummern“ . Anschliessend klicken Sie auf „Neue Rufnummer“.

Nun gelangen Sie in einen Assistenten für die Einrichtung der Rufnummer, wählen Sie als erstes“Internetrufnummer einrichten“ und klicken Sie auf weiter.

Jetzt können Sie die Daten von Ihrer Rufnummer auf der FRITZ!Box eintragen. Sie finden die benötigten Daten in Ihrem Willkommensschreiben oder unter https://my.winet.ch. Bei den untenstehenden Screenshots können Sie sehen, welche Daten Ihrer Rufnummer für die Anmeldung erforderlich sind.

 

Sobald Sie alle Daten eingetragen und auf „Weiter“ geklickt haben, versucht die FRITZ!Box die Rufnummer an unserem System anzumelden. Ist dies erfolgreich, kann man den Vorgang abschliessen.

Anschlusseinstellungen #

Unter „Eigene Rufnummern“ können Sie noch bei dem Reiter „Anschlusseinstellungen“ die Standortangaben eintragen.

Telefoniegeräte einrichten #

Ihre Rufnummer ist nun von der FRITZ!Box an unserem System angemeldet. Damit Sie nun Ihr gewünschtes Telefon mit der FRITZ!Box verwenden können, müssen Sie Ihr Gerät zuerst noch einrichten. Dafür gehen Sie unter „Telefonie“ auf „Telefoniegeräte“. Hier können Sie anschliessend auf „Neues Gerät einrichten“ klicken. Nun gelangen Sie wieder in einen Assistenten, um das Telefon mit der FRITZ!Box zu verwenden. Am besten wählen Sie hier lediglich „Telefon“ aus und klicken auf weiter.

Nun gelangen Sie wieder in einen Assistenten, um das Telefon mit der FRITZ!Box zu verwenden. Am besten wählen Sie hier lediglich „Telefon“ aus und klicken auf weiter.

Jetzt können Sie Ihr Telefon an die FRITZ!Box anschliessen, wählen Sie anschliessend den Anschluss aus, an welchem Sie das Telefon angeschlossen haben. Wenn Sie mehrere Telefone verwenden, können Sie noch eine Bezeichnung für das Telefon eintragen, um immer zu wissen wo das Telefon angeschlossen ist.

Zum Schluss können Sie noch auswählen welche Rufnummer für ausgehende Gespräche verwendet wird. Falls Sie nur eine Nummer haben wählen Sie einfach die zuvor eingerichtete Nummer.

Nun sind alle benötigten Einstellungen eingetragen. Sie können die FRITZ!Box nun benutzen um über Winet zu telefonieren.

Support #

Durch unsere Systemtechniker VoIP der Abteilung Customer Service via customer.service@winet.ch (Ticketeröffnung)
+4156 520 2000 für Businesskunden
0900 66 3932 für Privatkunden (CHF 2.50/Min.)

Wir wünschen Ihnen nun viel Spass mit Ihrer FRITZ!Box!

Unterstützt von BetterDocs