Manual FRITZ!Box

Einführung #

In folgender Anleitung wird Ihnen erklärt, wie Sie Ihre FRITZ!Box mit einem Telefonanschluss der Winet einrichten können.

FRITZ!Box anschliessen #

Als erstes wird Ihre FRITZ!Box in Ihrem Netzwerk angeschlossen. Falls Sie die FRITZ!Box als Modem verwenden wollen, erhalten Sie Hilfe zur Konfiguration für den Internetanschluss bei Ihrem Internetprovider. Sobald Ihre FRITZ!Box angeschlossen ist, können Sie über Ihren Computer auf die Weboberfläche der FRITZ!Box zugreifen.

Zugriff auf die Weboberfläche #

Um auf die Weboberfläche der FRITZ!Box zugreifen zu können, benötigen Sie einen Computer und die Adresse der FRITZ!Box. Falls Sie die IP Adresse der FRITZ!Box nicht kennen, können Sie „fritz.box“ in Ihre Browerzeile eintragen. Sollte die FRITZ!Box jetzt noch nicht erreichbar sein, gibt es noch die Möglichkeit mit der „Notfall IP Adresse“ zu erreichen. Diese lautet 169.254.1.1 , damit diese erreichbar wird müssen Sie jedoch die Adresse Ihres Computers anpassen. Wie Sie Ihre IP Adresse anpassen, wird von hier (http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/395:) von AVM beschrieben.

Konfiguration #

Rufnummer einrichten #

Nachdem Sie Zugriff auf die Weboberfläche haben, geht es nun um die Konfiguration des Telefonanschlusses. Um diesen zu konfigurieren gehen Sie unter dem Punkt „Telefonie“ auf „Eigene Rufnummern“ . Anschliessend klicken Sie auf „Neue Rufnummer“.

Nun gelangen Sie in einen Assistenten für die Einrichtung der Rufnummer, wählen Sie als erstes“Internetrufnummer einrichten“ und klicken Sie auf weiter.